Lauf für Alle, Siegener Triple, Stadtmeisterschaften, Firmen- und Familien- Challenge

Eine Tribüne und top-Stimmung erwartet die Läufer und Musiker auch in diesem Jahr an der sieg-arena
Eine Tribüne und top-Stimmung erwartet die Läufer und Musiker auch in diesem Jahr an der sieg-arena

Ende August wieder Lauf- und Musiktage an der sieg-arena

8 Wochen vor dem 3. Siegener Sparkassen Marathon mit Musik zugunsten der Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Erstmals werden die Läufe und das Rahmenprogramm mit insgesamt 12 Bands als inklusive Lauf- und Musiktage stattfinden und dabei vom Kreis Siegen-Wittgenstein unterstützt. Die Veranstaltung soll jedem Menschen die Möglichkeit der Teilnahme und Begegnung eröffnen. Herkunft und Alter spielen ebenso wenig eine Rolle, wie die Frage, ob man mit oder Behinderung lebt. In diesem Sinne sind alle Wettbewerbe für Menschen mit Behinderung offen und es wurden längere Einlaufzeiten festgelegt. Ein Höhepunkt der Aktion soll der AOK-Lauf für Alle über 2,2km werden, bei dem keine Startgebühren anfallen und jeder Sportler eingeladen ist, d.h. Menschen mit Behinderung und ihre Freunde, aber auch die Sportler, die an dem Wochenende andere Strecken leistungsorientiert laufen. Bereits gemeldet hat der "Lauftreff Inklusive Begegnungen". Das von Aktion Mensch geförderte Projekt wird mit 30 bis 40 Läuferinnen und Läufern an den Start gehen.

Für die vermessenen Strecken (Marathon, Halbmarathon, 10km, Staffeln) liegen mittlerweile ebenfalls etliche Anmeldungen vor, in den Listen finden sich sogar Starter aus Siegens Partnerstadt Ypern und der Schweiz. Meldungen sind natürlich noch für alle Strecken möglich,

Das "Siegener Triple (73,3km)", gelaufen wird am Samstag über 10km und Halbmarathon und am Sonntag der Marathon, scheint bei Läufern aus der ganzen Republik gut anzukommen. Hier ist das Teilnehmerfeld mit 22 Männern und drei Frauen bereits ausgebucht.

Der bundesweit gewählte Hobbyläufer des Jahres 2015 und Sprecher der Mukoviszidose Regionalgruppe Burkhard Farnschläder wird auch wieder an den Start gehen.
Der bundesweit gewählte Hobbyläufer des Jahres 2015 und Sprecher der Mukoviszidose Regionalgruppe Burkhard Farnschläder wird auch wieder an den Start gehen.

Eine Premiere feiern in diesem Jahr die ersten Siegener Stadtmeisterschaften, bei der alle Läuferinnen und Läufer, die für einen Siegener Verein starten bzw. in der Stadt Siegen wohnen, über 10km, Halbmarathon und Marathon in die Wertung kommen. Für Spannung ist bei den Stadtmeisterschaften gesorgt, denn die Zeiten werden mittels einer Umrechnungstabelle  nach Strecke, Geschlecht und Alter miteinander verglichen, d.h. die drei Pokale gehen nicht unbedingt an die Schnellsten und natürlich gibt es für alle Siegenerinnen und Siegener Starter extra Stadtmeisterschaften-Urkunden.

Beliebt bei den vergangenen zwei Veranstaltungen waren auch die Staffeln über Halbmarathon und Marathon mit jeweils 5 Startern. Dort wird es erstmals eine Challenge für Firmen und Familien geben. Bei den Laufteams gibt es eine extra Wertung für Firmen und Familien (4 Familienmitglieder + 1 Freund der Familie).

Für die vielen Läufer aus der Region, die im Herbst einen Marathon  in Köln, Frankfurt oder Berlin planen, bieten die Veranstalter zudem im Rahmen des Marathons einen 29,5km-Lauf an. Auch hier werden noch einige Meldungen erwartet.

Die vom TuS Deuz und der SG Siegen-Giersberg unterstützen Lauftage an der sieg-arena bieten also Strecken für alle Sportbegeisterten an. Und wichtig ist natürlich zu erwähnen, dass die Überschüsse der Mukoviszidose e.V. zukommen, bei den letzten beiden Veranstaltungen waren es jeweils ein fünfstelliger Betrag.

Ende August treffen sich wieder viele Läuferinnen und Läufer im "Stummen Loch" an der sieg-arena.
Ende August treffen sich wieder viele Läuferinnen und Läufer im "Stummen Loch" an der sieg-arena.

Zum 25jährigen Jubiläum hoffen die Aktiven der sehr engagierten Selbsthilfegruppe im Mukoviszidose e.V. auf eine große Beteiligung. "Wir wünschen uns viele Läuferinnen und Läufer aus der Region und darüber hinaus, hoffen auf gutes Wetter und natürlich tolle Stimmung, denn das Musikprogramm steht mit 12 Bands bereits ebenfalls. Unsere Veranstaltung hat einen großen sportlichen Stellenwert und gleichzeitig engagiert sich jede Starterin und jeder Starter," so der Regionalsprecher der Mukoviszidose e.V. Burkhard Farnschläder. 

Wer also am 27.8. & 28.8. dabei sein will, kann sich hier anmelden.

Lauftage an der Sieg - noch 100 Tage - jetzt anmelden!

Foto mit Organisator Martin Hoffmann (links) Streckenmoderator Timo Latsch (RTL & ntv Sport, 2.v.l.), Sabrina & Burkhard Farnschläder (Sprecher Mukoviszidose e.V.)
Foto mit Organisator Martin Hoffmann (links) Streckenmoderator Timo Latsch (RTL & ntv Sport, 2.v.l.), Sabrina & Burkhard Farnschläder (Sprecher Mukoviszidose e.V.)

Am 27.8. & 28.8. finden die inklusive Lauftage an der sieg-arena mit 10km, Halbmarathon, Marathon-Test (28,5km), Marathon, Lauf für Alle und Staffeln statt. Top-Stimmung mit 3 Musikstationen und 12 Bands an zwei Tagen. Die Überschüsse gehen an Mukoviszidose e.V. Schirmherrin ist die gebürtige Siegerländerin Sabrina Mockenhaupt, die nach Möglichkeit auch starten wird.
Unterstützt die tolle Veranstaltung, meldet euch an und kommt Ende August nach Siegen!
Anmeldung: http://my1.raceresult.com/46541/registration?lang=de

Staffel-Ameldebonus sichern

Logo Inklusion Siegener Lauftage
Wir freuen uns über JEDE Teilnahme bei den Siegener Lauftagen!

Bei den inklusiven Siegener Lauf- und Musiktage am 27. & 28.8. an der sieg-arena gibt es auch dieses Jahr über Halbmarathon (5x 4,2km) und Marathon (5 x 8,4) einen Staffelwettbewerb & erstmals auch eine Firmen- und Familienwertung mit Pokalen.
Die ersten 10 Staffelmeldungen unterstützen nicht nur die Mukoviszidose Regionalgruppe beim Sparkassen Marathon mit Musik, sie erhalten zudem eine Erfrischungskiste von Krombacher. Hier geht es zur Anmeldung:
Anmeldung zu den Siegener Lauftagen

 

Inklusive Lauftage in Siegen - Was ist das?

“The 2nd life” mit neuer Lunge. Rainer Heske von der Mukoviszidose Selbsthilfe Oberberg lief die 10 Kilometer in 51:47 Minuten.
“The 2nd life” mit neuer Lunge. Rainer Heske von der Mukoviszidose Selbsthilfe Oberberg lief die 10 Kilometer in 51:47 Minuten.

Die „Inklusiven Lauf- und Musiktage an der sieg-arena“ am 27.8. & 28.8. verstehen sich als eine Veranstaltung, die jedem Menschen die Möglichkeit der Teilnahme und Begegnung eröffnet. Es geht um den Abbau von Berührungsängsten und um ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Unterstützt werden die inklusiven Lauftage vom Kreis Siegen-Wittgenstein.
Als Veranstalter haben wir auf den vermessenen Strecken verlängerte Zielzeiten für 10km Halbmarathon und Marathon festgelegt, darüber hinaus gibt es noch einen "Lauf für Alle". über 2,2km. Über eure Teilnahme würden wir uns freuen.

Jetzt kann es losgehen!

Eröffnungspressekonferenz zu den 3. Siegener Lauftagen

Mit einer großen Pressekonferenz bei unserem Hauptsponsor, der Sparkasse Siegen, wurde der Startschuss für die "ersten inklusiven Lauftage an der sieg-arena" gegeben. Wir freuen uns über die ersten Anmeldungen.
Hier: http://my1.raceresult.com/46541/registration?lang=de

Gutschein für die "Tollen Lauftage an der sieg-arena" schenken!

Gutschein zum Verschenken

Überrascht doch eure/n Partner/in, Freund/in, Mutter, Vater, Tochter, Sohn mit einem garantierten Startplatz bei dem 3. Siegener Sparkassen-Marathon mit Musik zugunsten der Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen.

Angeboten werden am 27.8. & 28.8.2016 Läufe über Marathon, Halbmarathon, Marathon-Test über 29,5km, 10km und ein "Lauf für alle". Weitere Infos zu den Wettbewerben und den Startgebühren unter:
http://marathon.anlauf-siegen.de/ausschreibung.html

Mailt uns eure Adresse und den Namen sowie die gewünschten Laufstrecke des Beschenkten. Wir senden euch dann den Gutschein, ihr packt noch das Startgeld in den Umschlag und habt ein super Weihnachtsgeschenk. Ist das ein Angebot?
http://marathon.anlauf-siegen.de/kontaktformular.html

Wer also noch ein sportliches Geschenk für Weihnachten sucht, macht mit diesem Gutschein gleich mehreren Menschen eine Freude. Der MMM-Gutschein ist die richtige Motivation für das neue Jahr & gleichzeitig wird ein guter Zweck unterstützt.

Flyer für die Lauftage 2016

application/pdf Flyer 2016 (2,1 MiB)

:anläufer Burkhard Farnschläder zum "Hobbyläufer des Jahres 2015" bei laufen.de gewählt

Burkhard Farnschläder aus Herdorf ist seit 2004 bei :anlauf & seinen ersten Marathon lief er, trainiert und begleitet von Renate Hoffmann, ebenfalls 2004 in Köln.
Für sein Engagement als Sprecher der Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen und seine Vorbildfunktion in vielfacher Hinsicht wurde er nun zum Läufer des Jahres 2015 gewählt.

2014 -- Tolle Lauftage an der Sieg begeisterten viele Menschen

Auf Einladung der Sparkasse Siegen trafen sich die Organisatoren mit einigen Förderern und Unterstützern beim Winterzauber im sieg-carre.
(v.l. Burkhard Farnschläder (Sprecher der Mukoviszidose-Regionalgruppe), Jochen Groos (Marketing AOK NordWest), Stephan Oktroy (Regionalgruppe), Birgit Müller (SG Siegen-Giersberg), Günter Zimmermann (Vorstand Sparkasse Siegen), Martin Hoffmann (: anlauf), Andreas Müller (Landrat und Schirmherr), Karl Steiner (TuS Deuz), Rainer Missere (Vorsitzender SG Siegen-Giersberg), Claudia Schreiner (EMG), Tine Weinhold (:anlauf), Andreas Otterbach (Regionalgruppe)

12.000 € Überschuss für die Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen

Der 2. Siegener Sparkassen-Marathon mit Musik zugunsten der Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen war erneut ein großer Erfolg. Veranstalter, Ausrichter, Bands und Unterstützer zeigen sich immer noch begeistert von der Resonanz auf die zwei Tage im September. Mit 918 Startern wurde ein neuer Teilnehmerrekord erzielt und weil in diesem Jahr das Wetter mitspielte, kamen auch mehr als 2.000 Zuschauer unter die HTS, um die Bands zu sehen und Läufer anzufeuern.

Überregional Beachtung fand vor allem das Konzept der Veranstaltung, ernsthaften Sport mit sozialem Engagement und Live-Musik zu verbinden. Diese Idee umzusetzen, war für alle Beteiligten eine Herausforderung. Bei einigen Wettbewerben (Halbmarathon, Staffeln) wurden sogar die Kapazitätsgrenzen erreicht und die Idee eines Inklusionslaufs kam mit über 100 Startern sehr gut an. Vor allem die Arbeit mit den Bands war zeitaufwendig. Die Abstimmung der Musikstile sowie die Planung und Betreuung der Bands hat eine Praktikumsstelle beim Ausrichter :anlauf über sechs Monate ausgefüllt. Die Bands konnten unter professionellen Bedingungen auftreten und gemeinsam mit Radio Siegen wurde zudem noch ein Band-Contest durchgeführt.

Burkhard Farnschläder, Sprecher der Regionalgruppe, hob vor allem die gute Stimmung am eigenen Infostand und die tolle Atmosphäre bei Besuchern, Läufern und Musikern hervor. „Wir haben sehr viel positiven Zuspruch erhalten, auch weil wir für das Thema Mukoviszidose mit den Lauftagen und einem Infoabend, den wir mit der AOK im Vorfeld durchgeführt haben, eine große Öffentlichkeit erreicht haben. Dass wir mit unseren Aktivitäten als Mutmacher für chronisch Kranke gesehen werden, freut uns natürlich." Farnschläder betonte aber auch, dass die Veranstaltung eine große organisatorische und finanzielle Anstrengung bedeutete und nur durch die gute Zusammenarbeit mit dem Ausrichter anlauf und der Unterstützung von renommierten regionalen Unternehmen, allen voran die Sparkasse Siegen als Namensgeber, möglich war.

Günter Zimmermann vom Vorstand der Sparkasse Siegen: „Uns hat das Konzept dieses Laufs sofort überzeugt, denn hier spielen drei Komponenten hervorragend zusammen, die auch im gesellschaftlichen Engagement der Sparkasse Siegen einen hohen Stellenwert haben: Sportförderung, Förderung der regionalen Musikszene und caritativer Zweck, nämlich die Unterstützung und die Öffentlichkeitsarbeit für die Mukoviszidose Gruppe. Besonders freut uns, dass hier nicht nur eine beachtliche Summe für die Gruppe zusammengekommen ist, sondern dass der Marathon nachhaltig dazu beiträgt, diese Krankheit mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses zu rücken. Zudem wurden die beiden Lauftage von den teilnehmenden Sportlern wie von den Musikern hoch gelobt, so dass es am Ende eigentlich nur Gewinner gab. Und diese positive Außenwirkung freut letztlich auch die Sponsoren.“

Unter dem Strich blieb, nach Abzug aller Kosten, ein beachtlicher Überschuss von über 12.000 Euro für die Arbeit der Mukoviszidose-Regionalgruppe übrig. „Wir möchten uns bei allen bedanken, die das großartige Wochenende ermöglicht haben: Firmen und öffentliche Einrichtungen haben uns mit Geldspenden und Sachleistungen unterstützt, die 13 Bands verzichteten auf ihre Gagen und jede Läuferin bzw. jeder Läufer beteiligte sich mit einem Spendenanteil von 5,55 Euro aus den Startgebühren. Rund 80 ehrenamtlichen Helfer von TuS Deuz, der SG Siegen-Giersberg und :anlauf waren im Einsatz. Unsere Schirmherrin Sabrina Mockenhaupt hat z.B. fleißig bei ihren mehr als 25.000 facebook-Fans geworben" , so Farnschläder.

"Wenn Helfen so viel Spaß macht, wie beim ‚Sparkassen-Marathon mit Musik‘, dann wundert es mich nicht, dass ganz viele mitgemacht haben und am Ende eine richtig stolze Summe für die Mukoviszidose-Gruppe zusammengekommen ist“, unterstreicht auch der Schirmherr, Landrat Andreas Müller, bei der symbolischen Spendenübergabe im Rahmen des Winterzauber 2014.

In den nächsten Wochen möchte sich die Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen bei allen Unterstützern persönlich bedanken. "Wir sind allen Unterstützern sehr dankbar und es freut uns, dass wir bereits jetzt Zusagen von etlichen Unternehmen für 2016 haben. Der TuS Deuz und die SG Siegen-Giersberg sind wieder als Mitveranstalter dabei, anlauf wird die Lauftage erneut ausrichten und es liegen uns bereits eine Handvoll Anfragen von Bands vor.“


Für Anfang September 2016 ist der 3. Siegener Sparkassen-Marathon mit Musik zugunsten der Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen geplant.

Es war super! Vielen Dank!

Die Regionalgruppe Siegen sagt DANKE!
Die Regionalgruppe Siegen sagt DANKE!

12 Stunden Musik und einige Läufe liegen hinter uns und wir freuen uns natürlich, dass die Veranstaltung vielen Menschen gefallen hat.
Mit 914 (!) Meldungen hatten wir 100 mehr als bei der Premiere 2012. Es waren zwei tolle Lauftage an der sieg-arena.
In den nächsten Tagen folgen Berichte und Fotos.

Vielen Dank an alle Förderer, Unterstützer, Partner, Mitveranstalter,
Bands (Musikerinnen und Musiker), Läuferinnen und Läufer,
Moderatoren, Mitglieder der Regionalgruppe, :anläufer und Zuschauer!

Unser Dank gilt ebenfalls den Schirmherren Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Steffen Mues und
der 40-fachen Deutschen Meisterin Sabrina Mockenhaupt für die wertvolle Unterstützung.

Für das ORGA-Team
Burkhard Farnschläder

2. Siegener Sparkassen Marathon mit Musik in Siegen 2014

Frank hat auch von unserem 2. Sparkassen Marathon mit Musik ein Video gedreht! Herzlichen Dank dafür.

Urkundendruck:

Um die eigene Urkunde auszudrucken, bitte die Ergebnisliste aufrufen. Wenn das eigene Ergebnisse gefunden ist, kann man auf den Namen klicken und schon öffnet sich ein weiteres Fenster, wo die Urkunde angezeigt wird. Mit dem Klick auf die Urkunde, wird diese herunter geladen und sie kann ausgedruckt werden.

Tolle Lauftage im Stummen Loch

Läufer, Zuschauer, Musiker waren begeistert von der Stimmung an der sieg-arena. Auch die Presse hat sehr ausführlich und positiv berichtet. Das freut uns natürlich sehr. Vielen Dank!

Berichte

Siegener Zeitung vom 08.09.2014
weiterlesen...
 
Westfalenpost 8.9.14
weiterlesen...

Thomas Wroben 8.9.14
weiterlesen auf Facebook...
 
Frank Steinseifer
http://laufen57.de/

 
Laufreport - Bericht
weiterlesen... 

Fotos:
Frank Löschner
ansehen....

Laufreport - Fotos
ansehen...
 
Joachim Hillen
http://hillen.magix.net/album/alle-alben/!/oa/7142131/

Frank Steinseifer
http://laufen57.de/