Der Musik-Marathon 2016 an der sieg-arena

Bei den inklusiven Lauf- und Musiktagen an der sieg-arena treffen sich auf der Hauptbühne 12 Bands und zwei Solomusiker zu einem kleinen Musik-Marathon. Dass die Bands ohne Gage spielen, bzw. zugunsten der Mukoviszidose Regionalgruppe auftreten, zeigt ihr Engagement.
Musikalisch wird es abwechslungsreich und wir sind gespannt, wie die Bands und Läufer bei Läufern und Zuschauern ankommen.
Wir bedanken uns bei allen Bands und Musiker für ihr großartiges Engagement.
In diesem Jahr wird es wieder einen Band-Contest geben. Per Abstimmung entscheiden die Fans, Zuschauerinnen und Zuschauer, sowie die Läuferinnen und Läufer wer die Band des Wochenendes ist.
Unter allen abgegebenen Abstimmzetteln verlosen wir 10 Veranstaltungsshirts.

Der Zeitplan

IntoVoid 15:00 Uhr

IntoVoid
IntoVoid

IntoVoid steht für rhythmischen Metal, der sich durch ein auf den Punkt gebrachtes Songwriting, zweistimmige Gitarrenarbeit und eine klar strukturierte Arbeit der Rhythmusabteilung auszeichnet. Die Band weiß durch viel Bühnenerfahrung genau, wie sie das Publikum fesselt und begeistert.
Dies stellte die Truppe um Frontmann Andi Brüll bereits häufig auf den Bühnen des Siegerlandes unter Beweis.

Bandbesetzung: Andi Brüll, André Samol, Ziko Mertz, Steffi Hofheinz, Markus Schönauer

https://www.youtube.com/watch?v=QmGFxgi18Rk

Shepard’s Warning 16:00 Uhr

Shephard´s Warning
Shephard´s Warning

Shepherd's Warning ist bekannt für Rock mit melodischem Gesang und eingängigen Melodien – mal härter, mal leiser, manchmal auch mit folkigen Klängen.
Die Band steht bereits zum wiederholten Mal auf der Bühne des Marathons mit Musik und wird auch in diesem Jahr das Publikum mit ihren Klängen begeistern.
Die sechs köpfige Formation um die stimmgewaltige Frontfrau Steffi Richter werden in diesem Jahr mit rockigen Gitarren und treibenden Rhythmen die Bühne des Marathons mit Musik zum beben bringen. Mit ihrem Song „Run for my Live“ unterstütze die Band den letzten Marathon mit Musik in besonderem Maße.

Bandbesetzung: Steffi Richter, Tim Frey, Michel Forneberg, Steffi Hofheinz, Martin Hofheinz, Jan Ohrndor

https://www.youtube.com/watch?v=Hqchk8USulc

KeKolo 17:00 Uhr

KeKolo
KeKolo

Um das Motto „Wir singen, weil wir es können“ wird eine ganz besondere Geschichte der Musik erzählt. die Formation Kekolo, der Kehlkopflosenchor.
Aufgrund einer Krebserkrankung wurde den Mitglieder der Kehlkopf entfernt, wodurch alle TeilnehmerInnen das Sprechen neu lernen mussten.
Umso beeindruckender ist es, dass sich die MitgliederInnen dieses aussergewöhnlichen Chors dazu entschieden einen Chor zu gründen und auf Bühnen aufzutreten.
Um den begleitenden Gitarristen Kurt Freund ist eine beeindruckende und inspirierende Formation von lebensfrohen und motivierten MusikerInnen entstanden, die ihres gleichen suchen.

https://www.youtube.com/watch?v=qn0fJbwt4ZA

Dirtsheets 17:30 Uhr

Dirtsheets
Dirtsheets

Seit 2012 heizen die Dirtsheets aus Hilchenbach ihrem Publikum mit melodischem, englischsprachigem Punkrock ein. Ihre Musik ist von energiegeladenen Drum-Rhythmen geprägt, welche von abwechslungsreichen Basslinien begleitet werden. Instrumental wird das Ganze von zwei perfekt harmonierenden Gitarren abgerundet. Die energische, raue Stimme von Frontmann Matthias Althaus treibt die ohrwurmtauglichen Songs direkt in das Innerste des Zuhörers.
Sie können bereits auf ein Album und zwei EP’s zurückblicken, ebenso auf einige regionale und überregionale Konzerte. Sie wurden letztes Jahr als „Beste Punkband“ beim Deutschen Rock & Pop Preis in der Siegerlandhalle ausgezeichnet und wissen daher sehr genau, wie sie dem Publikum beim Marathon mit Musik einheizen.

Bandbesetzung: Basti Sauer (Gitarre), Timo Weigand (Schlagzeug), Matthias Althaus (Gesang, Gitarre), Sascha Rötz (Bass)

https://www.youtube.com/watch?v=y_E0ynwTF3s

The Cuters 18:30 Uhr

The Cuters
The Cuters

Seit gut 30 Jahren touren die Musiker von The Cuters in verschiedenen Formationen durch die Lande. Im vergangenen Jahr haben Sie sich zu einem reinen akustik-Trio formiert. Hohe Spielfreude bei der Band und eine tolle Stimmung beim Publikum sind Programm. Erdige Klassiker der Rock`N´Roll, Blues und Rock Geschichte sowie Oldies sind das Markenzeichen der drei Herren von The Cuters. Authentisch und überzeugend bringen sie 100% handgemachte Musik zum Klingen und sind dabei absolut partytauglich.

Bandbesetzung: Karl-Heinz Dentler, Peter Wenzel, Klaus Wittig

Looking for Lina 19:30 Uhr

Looking for Lina
Looking for Lina

Looking for Lina wurde im Sommer 2015 gegründet und besteht aus vier dynamischen Musikern, die es verstehen es mit treibenden Rhythmen und intillegitenten
Immer auf der Suche nach "Lina" in die sich einer der Jungs eines Abends unsterblich verliebte, sie jedoch nie wieder sah, liefert die Band ein buntes musikalisches Programm aus Punk, Alternativ und ehrlichem Hard-Rock.

Bandbesetzung: Felix Körner, Chris Irle, Kim Lauterbach, Jonas Mayenschein

https://www.youtube.com/watch?v=G4IinLd4yNg

Die Includers 20:30 Uhr

Die Includers
Die Includers

Die Includers sind eine Band, welche im Rahmen des Projektes Inklusive Begegnungen gegründet wurde. Ziel dieses Projektes war und ist es eine Band aus Menschen mit und ohne Behinderung zu gründen. Seit nunmehr 5 Monaten besteht eine fantastische und motivierte Gruppe aus jungen und älteren MusikerInnen mit und ohne Handicap, die die Leidenschaft und Liebe zur Musik teilen.
Die Leidenschaft und Spielfreude soll nun auch mit dem Publikum geteilt werden.

Bandbesetzung: Thomas Röcher, Simone und Stefan Jurisch, Adrian Serban, Daniel Tappert, Christian Sahm, Hanna Stein, Julian Manderbach, Eva Heinzerling, Horst Schlund, Alexander Schlund, Anette Uebach, Michelle Bappert

Kaffeepott 21:00 Uhr

Kaffeepott
Kaffeepott

Die Band Kaffeepott spielt deutschsprachige Musik mit Texten aus dem Leben, das eine Mal ernsthafter, das andere Mal lustig. Dabei hängen sie musikalisch nicht am Mainstream, sondern bedienen sich einer Richtung, die mit deutschen Texten nicht unbedingt in Verbindung gebracht wird: Blues und Bluesrock. Das wichtigste Ziel der Band ist der Spaß, sowohl der für die MusikerInnen auf der Bühne, als auch und ganz besonders, der des Publikums. Unser Ziel ist erreicht, wenn »die Bude groovt«.
Die Band wurde 2011 ins Leben gerufen und brachte am 3. Mai 2015 ihr erstes Album »Weiß mit Zucker« heraus, welches mit einer erfolgreichen und rockigen Release-Party in Siegen gefeiert wurde.

Bandbesetzung: Simone Jurisch, Stefan Jurisch, Thomas Röcher, Kurt, Rolf

https://www.youtube.com/watch?v=W3s2DBNhJYw

Sonntag, 28.8.

Eva Heinzerling 8:00 Uhr

Eva Heinzerling ist eine unglaublich talentierte Musikerin, die ihre musikalischen Fähigkeiten auch in der Band „die Includers“ unter Beweis stellt.
Egal ob am Mikrofon, an der Flöte oder dem Piano, Eva beherrscht alle Instrumente hervorragend und steht MusikerInnen ohne Handycap in nichts nach.
Auch zum Start des Marathons am Sonntagmorgen wird Eva die ZuhörerInnen mit ihrem Klavierspiel begeistern.

Bastian Pritsch 09:00 Uhr

Bastian Pritsch
Bastian Pritsch

Der Singer/Songwriter Bastian steht mittlerweile seit vielen Jahren auf der Bühnen des Landes und verzauberte bereits vor einigen Jahren die ZuhörerInnen beim Marathon mit Musik.
Die selbstkomponierten Stücke auf Deutsch und Englisch werden mit seiner Gitarre zum Leben erweckt und treffen jeden Zuhörer genau ins Herz.
Nach Auftritten bei KulturPur oder dem Hessentag kennt sich der 23 jährige Musiker auf großen Bühnen aus und wird auch in diesem Jahr mit seiner Musik begeistern.

https://www.youtube.com/watch?v=Ulkm7ogCGbY

Dreiklang 10:00 Uhr

Dreiklang
Dreiklang

Die Band Dreiklang ist eine Acoustic-Cover Band aus Siegen, die 2010 gegründet wurde. Die drei Musiker Dominik Schmidt, Tobias von Fugler und Konstantin Scheid sind Studenten und haben schon zu Schulzeiten zusammen musiziert. Mit zwei Gitarren, einem Cajon und Gesang werden aktuelle Chart-Songs und bekannte Klassiker auf eine eigene Art und Weise interpretiert. Zudem werde auch eigene Songs geschrieben, um ganz eigene Geschichten zu erzählen. Die Drei treten auf öffentlichen Anlässen, privaten Feiern, Weihnachtsmärkten und Konzerten auf.

Bandbesetzung: Tobias von Fugler, Dominik Schmidt, Konstantin Scheid

https://www.youtube.com/watch?v=4c-nAEfkuKA

Straight 11:00 Uhr

Straight
Straight

Die Formation um Frontmann und Sänger/Gitarrist Carsten Breuer alias „the Voice of Rock“ überzeugen mit ihrer charmanten und leidenschaftlichen Art auf der Bühne.
Sie verleihen ihren Songs und Covern eine ganz persönliche Note, welche längst vergessene Erinnerungen zu wecken scheint.
Dabei motivieren sie das Publikum zum mitsingen und mittanzen, wodurch ihre Shows jedesmal energiegeladen und authentisch sind.

Bandbesetzung: Klaus Wildner, Carsten Breuer, Ingo Paffrath, Niklas Jonathan Maschke,Claudio Verfürth, Stefan Hannen, Alexander Roth, Verena Maschke

John Cordi 12:00 Uhr

John Cordi
John Cordi

John Cordi ist Zuhör-Genuss-Pop mit überwiegend eigenen Songs, der ganz sympathisch ist und immer wieder aus anderen Schubladen springt, als man ihn hineinsteckt.
Das Duo profitiert von ihrer Vielseitigkeit innerhalb ihres eigenen Stils, ein Charakter, der in vielen Farben und feinen Nuancen als ein „Wellness-im-Ohr“-Gefühl die Seele berühren und verzaubern kann. Songs ihrer Debut-CD werden zurzeit auch im Radio gespielt.

Bandbesetzung: Cornelia Eichenauer, Johannes Tunyogi-Csapó

NeuZeit 13:00 Uhr

NeuZeit
NeuZeit

Die Junge Band NEUzeit aus Siegen, ist ein energiegeladenes Vierergespann, welches versteht, das Publikum mit harmonischen Klängen und starken, deutschen Texten in eine andere Welt zu entführen.
Ihren meist tiefgründigen, selbstgeschriebenen Songs werden von den leicht angerauten Gitarren und einer perfekt eingespieltem Bass und Schlagzeug Kombination abgerundet. Darüber hinaus verpackt die Band ihre Texte in einen harmonisierenden zweistimmigen Gesang zwischen Sängerin und Gitarristin Jana und Sänger und Gitarrist Christoph.

Bandbesetzung: Tom Müller, Jana Darja, Christoph Tehnerl, Felix Gra

https://www.youtube.com/watch?v=zmnPaYia0QM